LiveZilla Live Chat Software >

YACHTCHARTER KIEL

YACHTCHARTER KIELmehr als einfach nur segeln...

Immer auf dem Laufenden mit Facebook, Twitter und Co:

manchmal mehr als nur segeln

Dringend gesucht: Charteryachten für 2019  Interessant für Segler, die sich eine Yacht zulegen wollen! Infos über den Link in der Fußzeile!

Tel.: +49 160 170 6814
Direkt zum Seiteninhalt

WIR -  YACHTCHARTER KIEL

Yachtcharter Kiel
...steht nicht nur für viele Dienstleistungen im maritimen Yacht- und Segelsportbereich -  und das auch nicht nur in der Kieler Bucht. Da wir alle "echte Nordlichter" sind, handeln wir auch grundsätzlich nach Hanseatischer Tradition: Zu "Hanseatischen Tugenden" gehören Verlässlichkeit, Anstand und Fairness. Wissenschaftler sagen, der Hanseat habe in vergangenen Jahrhunderten vorgelebt, was heute als "corporate social responsibility" bezeichnet wird. Nachhaltiges Wirtschaften, Verantwortung fürs Gemeinwohl, Umwelt und Partner. Das hat dazu geführt, dass wir durch Partnerschaften und Kooperationen mit "vermeintlichen Wettbewerbern" unseren Kunden und Gästen ein viel größeres Portfolio aus Service und Dienstleistungen bieten können als ohne dieses Netzwerk.

Unsere Yachtcharterangebote gibt es seit 2008. Für Charterskipper die selten segeln oder wenig Erfahrung besitzen, bieten wir auch eine Einweisung bei Bootsübergabe auf dem Wasser an. Die "Kieler Sprotten Charter" bietet jungen Seglern oder Seglern die selten aufs Wasser kommen die Möglichkeit, Sicherheit zu gelangen, indem ein erfahrenes Mitsegler die Crew bei Fragen zur Seite steht. Auch hier waren wir Vorreiter. Natürlich damit verbunden: Skippertraining auf Eigneryachten.

Seit 2016 bieten wir Mitsegeltörns auf unserer BG-Verkehr abgenommenen Ausbildungsyacht. Hier neu im Programm: Segelevents ( z.B. Sail&Wine, Sail&Dine, Sail&Run), Flottillenfahrten (mit bis zu 8 Yachten) sowie weitere Aktionen rund um den Wassersport.

2017 fanden die ersten Flottillenfahrten mit Unternehmen statt. Die ersten Yachtservice/Refit Aufträge für Fremdyachten wurden abgewickelt. Die ersten Kundenschiffe wurden im Charterservice übernommen.

2019 wurde das Charterangebot erweitert - von nun an können unsere Kunden weltweit bei uns chartern. Zwei weitere Schiffe kamen in die Flotte

Dienstleistungen sind die Vercharterung von Eigner-Charteryachten im Fullservice und die Vermittlung von Traditionsschiffen, Skipper Trainings, Paar-Training, SKS-Törns, Törns für Single und Alleinreisende, Yacht Reparaturen, Winterlager und Sommerlager Services für Bootseigner, Boot Refits sowie die Planung, Vermittlung, Durchführung/Teilnahme von Regatten und Firmenevents, wie der „Schiffahrtsregatta“ oder „Aeroe Rund“ . Zu unseren Kunden gehören Unternehmen, wie Zeppelin Power Systems GmbH & Co. KG und die Deutsche Bahn u.a.

Das Team:




Anja
segelt seit über 15 Jahren. Erfahrung: Jolle und Dickschiff auf Ostsee und Mittelmeer. Anja kümmert sich nicht nur um das Catering bei unseren Veranstaltungen sondern ist auch für einige eindrucksvolle Aufnahmen auf unseren Seiten verantwortlich. Lieblingsbeschäftigung: RIB fahren

Jan
seit 2018 unser Bootsmann. Bei Yachtcharter Kiel zum segeln gekommen. Er macht die Übergabe der Yachten und Boote und ist für die Charterer während ihres Charterurlaubes da.

Dirk
taucht seit 2016 die Yachten ab. Er wird aber auch gerufen, wenn sich das eine oder andere Teil verselbstständigt und im Wasser landet.

Ralf
...ist als Maschinist 1985 auf einem Großsegler eingestiegen und 15 Jahre später als Steuermann  auf private Yachten gewechselt. Von Classikern wie Max Oerz über Standartyachten bis hin zu Whitbreadracer und Traditionsschiffe hat er sehr viel verschiedene Bootstypen gefahren. Seit einigen Jahren als selbstständiger Ausbilder für SRC und SKS tätig. Natürlich ist auch er ein richtiges "Nordlicht", kommt natürlich aus Kiel und kennt das Revier wie seine Westentasche. Ralf fährt die Ausbildungstörns und die "Jedermanntörns" in z.B. die Dänische Südsee.
Qualifikationen: SHS, Traditionsschifferpatent, LRC, C-Naut.

Matthias
vor über 30 Jahren den Wassersport entdeckt und auch gleich als erstes den "Windsurfing Grundschein" gemacht. Nach ein paar Jahren in den 90ern in den Segelssport gewechselt: Weitere Scheine wurde bereits Anfang der 90er erworben. Es folgten einige Jahre des "mitsegelns" auf fremden Schiffen, bevor dann 2008 das erste eigene Schiff erworben wurde und auch gleich der Charterbetrieb aufgenommen wurde. Zuständig für Marketing, Finanzen, Social Media....
Erfahrungen: Vom Binnensee, über die Ostsee und Atlantik bis Mittelmeer - alles in allem ein paar Tausend nm.

Zurück zum Seiteninhalt