Hier gibt es fangfrische Infos und Themen zum Thema Yachtcharter und Mitsegeln - Yachtcharter Kiel - Das Original!

Newsletter
mobiles Logo

WIR SIND DAS ORIGINAL!

Direkt zum Seiteninhalt

Skipper werden - so richtig!

Yachtcharter Kiel - Das Original!
Veröffentlicht von Matthias in Ausbildung · 27 Februar 2021
Tags: SkipperTraineeAusbildungMitsegeln
Yachting Kiel – Die Skipper Academy:

Vielen Skipper, die beruflich fahren möchten fehlt oftmals die Erfahrung in Sachen "gewerbliches Segeln". Oder aber es es sind zwar die nötigen Befähigungen vorhanden, aber die Erfahrung/Referenzen fehlt. Bei uns kannst Du die ersten Erfahrungen sammeln ohne gleich ins “Kalte Wasser“ zu fallen.  

Was wird in der Skipper Academy vermittelt? Hier gibt es 2 Bausteine:

1.       Theorie: Kommunikation mit den Crewmitgliedern Bildung einer glücklichen Crew, Umgang mit schwierigen Situationen an Bord (Seekrankheit, Unzufriedenheit einzelner etc.), Törnplanung u.a..
2.       Praxis: Manöver: An- und Ablegen in Häfen als verantwortlicher Skipper oder Co-Skipper, Ankern, Ankern mit Landleine, Yacht auf der Stelle halten, Allgemeine Verhaltensregeln, Notfälle auf See. In dem Seegebiet.

Wie funktioniert es?

Der angehende Profiskipper fährt entweder (nach der Theorie) zusammen mit unseren erfahrenen Berufsskipper einen unserer Törns oder aber fährt den Törn eigenverantwortlich selber und hat einen „Safety Skipper“ an seiner Seite, der ihn unterstützt. Durch diese Praxisausbildung lernt er Umgang mit Schiff und Mitseglern/Mannschaft.
Wie sehen die Teilnahmevoraussetzungen aus?
Ein „Trainee“ sollte mindestens 1000 nm Segelerfahrung als privater Skipper oder Wachführer mitbringen. Ebenfalls ist ein SKS-Schein oder höher, Pyro-Schein und der SRC (Funkschein) Voraussetzung. Schreib uns einfach über das Kontaktformular mit Angaben Deiner Erfahrungen und Befähigungen und wir melden uns.



0
Rezensionen

Zurück zum Seiteninhalt