#coronanewsticker - Storno und Umbuchung - Stand 6.5.21

Newsletter
mobiles Logo

WIR SIND DAS ORIGINAL!

Direkt zum Seiteninhalt

#coronanewsticker - Storno und Umbuchung - Stand 6.5.21

Yachtcharter Kiel - Das Original!
Veröffentlicht von Matthias in Allgemeines und Corona · 6 Mai 2021
Tags: CoronaAGB

Es gilt aktuell

1. Buchung 2021 unserer eigenen Mitsegeltörns auf der Ostsee (Calypso):
Kostenfreie Umbuchung* bis 8 Tage vor Reisebeginn und eine kostenfreie Stornierung bis 60 Tage vor Reisebeginn*.

2. Buchung einer Charteryacht 2021 am Standort Kiel:
kostenfreie Umbuchung in 2021 oder 2022 bzw. Gutschein für 2022*

*gilt für folgende Szenarien:
a. bei Schließung der Landesgrenzen Schleswig-Holstein zum Zeitpunkt der Charter/ des Mitsegeltörns (Ausland ausgenommen)
b. Behördliches Ausreiseverbot aus Ihrem Kreis oder Stadt zum Startzeitpunkt der Charter/ des Mitsegeltörns

Diese Regelung gilt für alle Yachten/Motoryachten in der Innenförde Kiel und entspricht den typischen Regelungen anderer Vercharterer.
Übrigens bietet Yachtcharter Kiel mehr Sicherheit, als andere Unternehmen. Mehr dazu am Ende des Newsfeeds.

Wir mussten leider mehrfach feststellen, dass Yachten gebucht aber nicht wie vertraglich vereinbart angezahlt werden. Dies zwingt uns leider dazu, die Buchung erst verbindlich werden zu lassen, wenn die Anzahlung erfolgt ist.


Corona Test vorgeschrieben?
Die Sicherheit ist uns wichtig. Falls ab April ein neues Hygienekonzept dem Gesundheitsamt vorgelegt werden muss, werden wir ab April behördlich genehmigte Schnellteste an unserem Flottenstützpunkt durchführen können. Hierzu wurden bereits Mitarbeiter geschult.

Hinsichtlich des Corona-Virus SARS-CoV‑2 hat das Bundesministerium für Gesundheit eine neue Coronavirus-Impfverordnung (CoronaImpfV) am 08.02.2021 erlassen. Diese beinhaltet gemäß §6 Leistungserbringung auch die Möglichkeit, dass die Impfzentren und die mobilen Impfteams der Länder durch Betriebsärzte unterstützt werden können. Wir wurden für die Testung von dem Arbeitsmedizinischen Dienst zertifiziert. Die Schulung beinhaltete Themengebiete zu:
 
·       Persönliche Schutzausrüstung
 
·       Anatomische Grundlagen
 
·       Durchführung Nasen-Rachen Abstrich
 
·       Umgang mit Testmaterialien
 
·       Beratung zu den Testergebnissen
 
·       Datenschutz
 
·       Entsorgung





Newsticker 05.5.2021
+++ Schleswig-Holstein geht in der Coronakrise weitere Öffnungsschritte in Tourismus und Gastronomie und zwar ab dem 17. Mai. Bei Sport und Kultur sollen dann Coronabeschränkungen gelockert werden, teilte Ministerpräsident Günther mit.+++

Dies bedeutet, das chartern und mitsegeln am Pfingsten (21.5.) wieder möglich ist. Für die Mitsegeltörns wird unser Hygienekonzept modifiziert. Es werden Coronaschnellteste benötigt.
Konkret: Ab 5. Juni Mitsegeln für Singles und Alleinreisende. Nächster Funtörn 12.06.. Konkrete Maßnahmen für den Wassersport werden in dem Feed "Aktuelle Landesverordnung  (f.d. Wassersport in Kiel)" mitgeteilt, wenn diese veröffentlicht wurden.

Newsticker 16.3.2021
+++ 14:58 Bund und Länder wollen wohl Lockdown verlängern +++
Bund und Länder erwägen wohl, auf dem Corona-Gipfel am kommenden Montag den geplanten vierten Öffnungsschritt bundesweit auszusetzen, der ab 22. März angedacht war. Das berichtet das Wirtschaftsmagazin "Business Insider" unter Berufung auf Regierungskreise. Bei einer Inzidenz in einem Land oder einer Region bis 50 hätten unter anderem Restaurants im Außenbereich öffnen können, oder auch Theater, Konzerte und Kinos. Doch das sich verschlechternde Infektionsgeschehen und die Unsicherheit beim Astrazeneca-Impfstoff lässt das Kanzleramt und Länder-Vertreter offenbar auf die Bremse treten. Stattdessen soll der bislang bis 28. März verlängerte Lockdown abermals weitergehen, womöglich erneut für vier Wochen, schreibt das Magazin (NTV). Daher werden wir bei Yachtcharter Kiel das "Inselerwachen zu Ostern" ausfallen lassen müssen



#########Erste Veröffentlichung 18.12.20 ###############
2021 nähert sich in großen Schritten. Wir bieten für die Charter Yachten auf der Ostsee eine kostenfreie Umbuchung in 2021 an, wenn es pandemiebedingt zu Ein- oder Ausreiseverboten kommen sollte. Falls ein Auslaufverbot besteht, bieten wir ebenfalls kostenfreie Umbuchung oder Stornierung an.

Bei unseren Mitsegeltörns auf der Ostsee bieten wir ebenfalls eine kostenfreie Corona bedingte Umbuchung bis 6 Tage vor Reisebeginn und eine kostenfreie Stornierung bis 60 Tage vor Reisebeginn an. Unser Frühbucherrabatt von 5 % gilt für die Nebensaison (außer Juli und August) für Ostseecharter und Mitsegeltörns auf Calypso.


Übrigens: Das Geld ist bei uns sicher:
Als Einzelunternehmen haften wir nicht nur mit einer Einlage von z.B: 25.000 EUR (Standarteinlage GmbH), sondern ebenfalls mit dem gesamten Geschäfts- und Privatvermögen (z.B: Yachten und Immobilien etc). Dies bedeutet eine mehr als 20-30fache Sicherheit gegenüber einer GmbH mit "Standarteinlage". Ach ja - natürlich geben wir auch Sicherungsscheine für die Mitsegeltörns aus.
D.h. das Geld bei einem Einzelunternehmer mindestens genau so sicher oder sogar (vorrausgesetzt, der "Einzelunternehmer" verfügt über Vermögen), wie bei einer kleinen GmbH oder AG. Weiter wichtig natürlich: Firmengründung - je älter desto besser.









Zurück zum Seiteninhalt